Verbindungen zwischen Geräten, Schnittstellen, Datensätzen und nicht zuletzt Menschen schaffen. Ganz getreu dieses Mottos wollen wir Sie zu unserem diesjährigen Auftritt auf der SPS IPC Drives einladen. Wir wollen uns mit Ihnen austauschen, aus Ihren Erfahrungen lernen und Ihren Automatisierungsproblemen clevere Lösungsansätze entgegenstellen. Deswegen können Sie am Ende dieser Seite einen Code für Ihr persönliches Gratisticket erhalten.

Um Ihnen vorab auch schon richtig Lust auf einen Besuch an unserem Stand 340 in Halle 7 zu machen, informieren wir Sie hier gerne schon vorab ganz kurz und knapp über ein paar wichtige Themen, für die wir uns ganz besondere Exponate überlegt haben. Wer dann immer noch einen extra Antrieb benötigt, dem sei gesagt, dass die ersten 100 Anmeldungen sich auf ein ganz besonderes Connectivity-Geschenk an unserem Messestand freuen können!

Sie haben bereits eine Produktionsumgebung, mit der Sie vertraut sind und die Sie zu bedienen wissen? Perfekt! Denn mit der Simple Motion Demo zeigen wir Ihnen, wie Sie ganz einfach ein Subnetzwerk in die gewohnte Umgebung integrieren können (via Slio oder die MP3300iec) und so auch ohne Umstellungen von der YASKAWA Performance profitieren können. Schnell im Betrieb und effektiv maximierter Maschinendurchsatz bei gewohntem Steuerungskonzept – hat da jemand YASKAWA gesagt?

Wir präsentieren Ihnen erstmals live in Europa unsere – ganz bescheiden gesagt – ziemlich coole  ‚Singular Control‘-Lösung. Eine einzige Maschinen-Kompaktsteuerung MP3300iec RBT steuert Roboter, Servoantriebe, Frequenzumrichter und I/O’s von YASKAWA und Drittanbietern. Die einheitliche Anwendungsprogrammierung erfolgt über ein einziges Softwaretool (MotionWorks IEC) mit branchenüblichen PLCopen-Funktionsblöcken. Dazu gehört auch die Integration der Visualisierung und Einbindung von Kamerasystemen. Connectivity in Reinform!

Mit i3-Mechatronics sehen Sie anhand des YASKAWA Cockpits, wie unsere Industrie 4.0 Lösung Ihnen Mehrwerte schafft. Von verschiedene Maschinen werden sowohl lokal als auch über eine Remoteverbindung in Echtzeit Daten ermittelt und analysiert. Damit können unter anderem Performance Steigerungen erreicht, die Uptime der Maschine erhöht und Stillstände vermieden werden. Eine Visualisierung über vier Ebenen zeigt die volle Funktionalität des YASKAWA Cockpits und dass sich mit unserer Software das Motto ‚Connectivity erleben‘ auf allen Ebenen der industriellen Automation umsetzen lässt. Sie wollen den Durchblick? Hier kriegen Sie ihn!

Ihr Gratis-Ticket

Füllen Sie einfach folgendes Formular aus und schon erhalten Sie einen Code für Ihr persönliches Gratis-Ticket, den Sie unter www.sps-messe.de/eintrittskarten einlösen können. Die ersten 100 Anmeldungen erhalten übrigens eine ganz besondere Überraschung an unserem Stand 340 in Halle 7.